Das Forum verwenden ein session id Cookie "PHPSESSID" dass der funktionalität des Forums dient, keine externen und keine Tracking-Cookies. Mit der Nutzung von bge-forum.eu erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir dieses Cookies verwenden und ein weiteres "euc_has_seen3" dass ihrem Browser sagt dass Sie mit der nutzung unserer cookies einverstanden sind! Zustimmen Details ansehen
BGE wie Strom für Industriealisierung
 
20 Januar 2019 03:58

Neuigkeiten:

Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt.


BGE wie Strom für Industriealisierung

Begonnen von merapi22, 16 September 2018 14:06

« vorheriges - nächstes »

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Wer setzt das BGE um?

Die BGE Befürworter durch Wahlerfolg
0 (0%)
Die BGE-Gegner aus Notwendigkeit
1 (50%)
Die EU als Notwendigleit
0 (0%)
Die UNO um Armut zu überwinden
1 (50%)

Stimmen insgesamt: 1

merapi22

Was für die 1. Industrialisierung der Strom war, ist für die 4. das bedingungslose Grundeinkommen. Das BGE  versetzt alle Menschen in die Lage ihre besonderen Begabungen zu entdecken und fördern, erst dann kann man seiner wirklichen Berufung folgen.

"Die Menschheit hat schon drei industrielle Revolutionen durchgemacht: Nach den Anfängen der Massenproduktion, der breiten Etablierung der Fliessbandarbeit und der computergestützten Automatisierung stecken wir nun inmitten einer vierten Revolution, in der die reale und die virtuelle Welt immer mehr verschmelzen und künstliche Intelligenzen zunehmend unsere Arbeit übernehmen"



Quelle

Nach oben