Das Forum verwenden ein session id Cookie "PHPSESSID" dass der funktionalität des Forums dient, keine externen und keine Tracking-Cookies. Mit der Nutzung von bge-forum.eu erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir dieses Cookies verwenden und ein weiteres "euc_has_seen3" dass ihrem Browser sagt dass Sie mit der nutzung unserer cookies einverstanden sind! Zustimmen Details ansehen
Grundsätzliches
 
22 Mai 2019 19:51

Neuigkeiten:

Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt.


Grundsätzliches

Begonnen von Jörg Reiners, 13 April 2018 20:59

« vorheriges - nächstes »

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Jörg Reiners

Was ist ein Grundeinkommen? Soll ein Grundeinkommen bestimmte Erwartungen erfüllen? Soll es bestimmte Ziele erreichen? Oder betrachtet man ein Grundeinkommen schlicht als Menschenrecht?

Neigt man dazu, Letzterem zuzustimmen, erübrigen sich Fragen nach der Finanzierung als solcher.

Dann darf man sich eigentlich nur noch über die Finanzierungsart austauschen. Aber ein Grundeinkommen ob der Aussage "Zu Teuer!" abzulehnen, führt zumindest bei mir zu der Frage: "Für wen bitte zu teuer?"

Vor einiger Zeit hat eine ältere Damen aus dem Plenum heraus den Diskutanten auf dem Podium, zu denen ich zählte, mit auf den Weg gegeben, das Grundeinkommen sei doch so was wie eine Aussaat. Und wenn man eine ordentliche Ernte haben möchte, dürfe man halt an der Aussaat nicht sparen. Besser kann man es nicht auf den Punkt bringen!

Jan

Zitat von: Jörg Reiners am 13 April 2018 20:59Was ist ein Grundeinkommen?
Hallo Jörg, willkommen im Forum.
Ich würde das Grundeinkommen so beschreiben, dass es die Existenzgrundlage eines Menschen bereitstellt, unabhängig von äußeren Umständen.

ZitatSoll ein Grundeinkommen bestimmte Erwartungen erfüllen?
Das Bedingungslose Grundeinkommen stellt keine Erwartungen an einen Menschen, außer dass er noch lebt.

ZitatSoll es bestimmte Ziele erreichen?
Das Ziel eines Grundeinkommens ist die würdevolle Lebensentfaltung eines Menschen.
Daher auch das regelmäßige Anpassen der Höhe an die Lebenshaltungskosten.

ZitatOder betrachtet man ein Grundeinkommen schlicht als Menschenrecht?
Wer das Leben eines Menschen nicht höherwertiger als das Leben eines anderen stellt, muss das Grundeinkommen als ein universelles Menschenrecht verstehen.

ZitatNeigt man dazu, Letzterem zuzustimmen, erübrigen sich Fragen nach der Finanzierung als solche.
Vor allem dann, wenn wir erkennen in welchen Kanälen die gegenwärtigen Finanzströme verlaufen und nach welchen Prinzipien.

ZitatVor einiger Zeit hat eine ältere Damen aus dem Plenum heraus den Diskutanten auf dem Podium, zu denen ich zählte, mit auf den Weg gegeben, das Grundeinkommen sei doch so was wie eine Aussaat. Und wenn man eine ordentliche Ernte haben möchte, dürfe man halt an der Aussaat nicht sparen. Besser kann man es nicht auf den Punkt bringen!
Das ist wunderbar gesagt!

Nach oben